GROEZROCK 2013 – das war’s! (UPDATE II)

Puh, was ein Wochenende … Liebe Leute: Das war das GROEZROCK 2013!

Auch dieses Jahr hatten wir riesiges Glück mit dem Wetter (Sonnenbrand, anyone!?). Mal wieder hatte ich die Gummistiefel umsonst mitgenommen. Gut so!

Wie schon in den vergangen Jahren wurde jede Menge Zeugs gestohlen. Ich hoffe, ihr hattet die vielen Warnungen ernst genommen und alles, was euch lieb und teuer ist, nicht mit aufs Festival genommen. Sonntag auf Montag wurde ein Taschendieb sogar direkt von der belgischen Polizei verhaftet. Wer irgendetwas vermisst, melde sich bei der Polizei – telefonisch unter +32 14 56 47 00 oder per E-Mail via info@pzglm.be. Ansonsten lief es, laut dieser, sehr friedlich und ohne größere Zwischenfälle ab. Einer der Gründe, warum ich das GROEZROCK so sehr liebe.

Außerdem möchte ich nochmal all die vielen, netten Leute grüßen, die mir auf dem Festival begegnet sind. Es sind sooo viele gewesen, deswegen kann ich die einzelnen Namen hier nicht nenne. Die Ausnahme mache ich für Julia, Jana, Christina, Dirk, Killer, Thomas von Festivalisten, die Mannschaft vom Rio Rock und die zwei netten Herren des Reload Festivals! ;) Rio Rock findet dieses Jahr nicht statt, aber das Reload Festival fährt dieses Jahr mit Namen wie Motörhead, Hatebreed, The Gaslight Anthem, Papa Roach, Caliban, Skindred, Terror, Slime, Vanna oder auch Marathonmann auf – ein Besuch sei euch also wärmsten ans Herz gelegt.

Ich werde diesen Post updaten, sollte ich neue Informationen oder sonstige Dinge veröffentlichen müssen. Also schaut öfters mal rein! Lob & Kritik ist wie immer herzlich willkommen, wisst Bescheid, ne?

Update I: Studio Brussel speist am GROEZROCK Wochenende einige Aufnahmen von Bands semi-live ins Radio ein. Ein paar Aufnahme gibt es auf der Webseite.

Update II: Der ihearttheweakerthans hat wieder jede Menge nette Videos mit kompletten Sets etc. online gestellt. Darunter auch International You Day (No Use For A Name) von den Scorpios zu ehren von Tony Sly. Freunde, da war Gänsehaut angesagt!

GROEZROCK 2013 – letzte Informationen

Am Wochenende ist es wieder soweit – das GROEZROCK 2013 ist endlich da! In diesem Beitrag noch einmal ein paar letzte Informationen für euch.

  1. Lest die Regeln und erspart dem Personal sowie euch so manche Diskussion über verbotene Dinge.
  2. Denkt an eure Tickets. Es gibt noch einige vor Ort.
  3. Die Adresse fürs Navi: Gestelsesteenweg, 2450 Meerhout. Sobald ihr in der Nähe seid, werde ihr die bekannten “Rockfestival”-Schilder sehen.
  4. Camping öffnet am Freitag um 18:00 Uhr, ebenso der Parkplatz.
  5. Wer am Freitag schon da ist, sollte beim Groezrock Acoustic Punk Meeting III teilnehmen. Russ Rankin und Joey Cape werden dort auch je 25 Minuten spielen.
  6. Alternativ: Rocket From The Crypt, Kid Dynamite, Smoke Or Fire, Astpai, Colors Dead Bleed, Life Load, presented by Rio Rock in cooperation with Groezrock. Kostet 7 € und ist etwa 3km vom GROEZROCK entfernt.
  7. DriveCards nicht vergessen! ;)
  8. Es gibt eine iOS sowie eine Android App mit Ablaufplan, Taschenlampe, Find my Tent und noch ein paar mehr Funktionen.
  9. Wetter! Fingers crossed.
  10. Ihr könnt am Samstag bzw. Sonntag das Festivalgelände NICHT vor 13:00 Uhr verlassen.

Die DriveCards 2013 sind fertig!

Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine DriveCard zum Download:

DIN A4
DIN A3
DIN A4 schwarz/weiß
DIN A3 schwarz/weiß

Wozu? Ihr druckt das Ding aus, füllt den Zettel mit Inhalt und klebt diesen ins Fenster eures Autos. So erkennt ihr schon unterwegs gleichgesinnte und seht, auf was die so abfahren. Ich persönlich habe da schon so manch witzige Situation an Raststätten erlebt … :)

Klärung zum Thema Wohnwagen / Mobile Apps

Wohnwagen / Camper / was auch immer beim GROEZOCK?

Es sind keine Autos auf dem Campingplatz erlaubt. Autos fahren auf den ganz normalen Parkplatz. Schlafen im Auto auf dem Parkplatz ist verboten. Wohnwagen, Wohnmobile, Motos, … müssen auf der „Camper Area“ parken.

Mobile Apps

Die Mobile Apps für Android & iOS wurden einem Update unterzogen. Das heißt, ihr könnt diese wieder aus dem jeweiligen Store laden. Es lohnt sich!

Gewinne VIP-Tickets, Getränkemarken, riesige Poster, …

Publia.be dürften einige von euch kennen: Nicht vom Namen, sondern wegen ihrer Arbeit: Publia ist die Firma hinter den riesigen Bannern des GROEZROCK, außerdem bekleben sie jedes Jahr die Autos und Busse mit dem GROEZROCK-Layout.

BB8mxImCYAASh5J.jpg largeGemeinsam mit dem Festival verlost Publia nun VIP-Tickets, Getränkemarken, T-Shirts und vieles mehr.

Was müsst ihr tun? Verkleidet euch als Clown! Danach ladet ihr das Bild auf www.groezrockcontest.com hoch und schon seid ihr dabei.

Viel Spaß! :)